Home / Allgemein / Wintersportarten – Welche gibt es und welcher Sport ist der richtige für Sie?

Wintersportarten – Welche gibt es und welcher Sport ist der richtige für Sie?

Wintersportarten – Welche gibt es und welcher Sport ist der richtige für Sie?

Wintersportarten
Klick hier !

Der Winter und seine vielen Möglichkeiten um verschiedene Wintersportarten zu betreiben. Es ist kalt, dunkel, verschneit. Diese Begriffe werden oft mit der weißen Jahreszeit in Verbindung gebracht. Oft weiß man nicht, was man mit sich anfangen soll. Wie wäre es denn mit Skifahren, Snowboarden, Schlittschuhlaufen, Touren gehen oder Schlittenfahren? Diese Sportarten und noch einige mehr kann man einfach nur im Winter machen, außerdem machen sie eigentlich auch nur dann richtig Spaß, wenn es draußen weiß und verschneit ist. Die kälteste Jahreszeit glänzt durchaus mit ihren Wintersportarten. Welche Sportart die richtige für Sie ist und welche am besten zu Ihnen passt – das möchten wir nun gemeinsam mit Ihnen im Folgenden herausfinden.

Wintersportarten #1 – Skifahren

Skifahren ist nicht nur ein Wettkampfsport, den man im Fernsehen verfolgen kann – diese Sportart ist auch eine extrem beliebte Freizeit- beziehungsweise Breitensportart, die beinahe auf der ganzen Welt bekannt und beliebt ist. Sogar in Australien oder Neuseeland ist es möglich, Pisten abwärts zu flitzen. Fährt man professionell Ski, bezeichnet man dies auch eher als Ski Alpin. Seit den 1950er Jahren boomt der Skisport extrem. Durch den Bau von Skipisten, Skiliften sowie Seilbahnen war es immer mehr Menschen möglich, am Skigeschehen teilzunehmen und den Pistenspaß selbst zu erfahren.

Nun könnte man meinen, Skifahren ist eher etwas für Leute, die gerne rasant und schnell unterwegs sind. Stimmt durchaus – doch findet man auch häufig Skifahrer, die es einfach genießen, im gemächlichen Tempo die Piste hinunterzufahren und mehrere Einkehrschwünge an den zahlreichen Skihütten einzulegen. Skifahren ist also nicht unbedingt nicht nur etwas für Abenteurer und Raser, Skifahren eignet sich durchaus auch für die ganze Familie. Möchten Sie den Skisport erst mal ausprobieren, bevor Sie sich endgültig dafür entscheiden, können Sie sich die Materialien wie Ski, Skistöcke und Ski-Helm auch ausleihen.

Jetzt Ski und Zubehör auf amazon.de ansehen!

Wintersportarten #2 – Snowboarden

Auch beim Snowboarden sind Sie auf der Skipiste unterwegs – allerdings kann man snowboarden und Ski fahren keineswegs vergleichen, steht man doch bei der einen Sportart auf zwei Brettern, bei der anderen nur auf einem. Snowboarden ist anfangs vielleicht etwas schwieriger zu lernen, da Sie wie gesagt nur auf einem Brett stehen. Wenn Sie aber Herausforderungen mögen und im Gleichgewicht halten nicht allzu schlecht sind, kann die Sportart Snowboarden durchaus die richtige für Sie sein. Wenn man die anfangs Hürde überwunden hat und sicher und gut am Brett steht, steht das Snowboarden dem Skifahren sicher in nichts nach.

Jetzt Snowboards auf amazon.de ansehen

Wintersportarten #3 – Schlittschuhlaufen

Schlittschuhlaufen ist eine Sportart, die von vielen in der Kindheit ausprobiert wird, und dann aber weitgehend vergessen wird. Dabei ist Schlittschuhlaufen nicht nur ausgesprochen gut für die Stärkung des Gleichgewichts, sondern fördert auch die Kondition. Die Gelenke werden geschont, und im Vordergrund dieser Sportart steht vor allem eines: der Spaß. Egal ob Kind oder Rentner – beim Schlittschuhlaufen finden Generationen zusammen. Der ideale Sport für den gemeinsamen Familienausflug. Die Wahl des richtigen Schlittschuhs sollten Sie nicht unterschätzen – egal ob Sie die Schuhe ausborgen oder auch kaufen, passen müssen sie auf jeden Fall, um unnötige Stürze oder Blasen an den Füßen zu vermeiden. Um seinen Gleichgewichtssinn für das Eislaufen zu trainieren empfehlen Sportwissenschaftler das Slacklinen. Die aufregendsten Eisbahnen in NRW finden Sie jetzt hier!

Jetzt die Schlittschuhe auf amazon.de ansehen!

Wintersportarten #4 – Touren gehen

In den letzten Jahren hat sich das Ski touren gehen zu einer Trend und Wintersportart entwickelt. Aus eigener Kraft einen Berg zu erklimmen und ihn dann auch noch hinunterfahren zu können, ist für viele ein tolles Erlebnis. Ski touren gehen ist einerseits etwas für Naturliebhaber, andererseits aber auch für Abenteurer. Oft muss man nämlich, um den Berg zu erklimmen, durch Wälder und unberührte Landschaften gehen. Dabei ist natürlich immer Vorsicht geboten – die Gefahr von Lawinen ist sehr oft gegeben. Bei selbstständigen Ski touren sind eine alpine Erfahrung sowie Lawinen Kenntnisse unerlässlich. Es gibt aber auch die Möglichkeit, am Rande von Skipisten mit den Tourenski bergauf zu wandern. Bei vielen Ski- Bergen ist dies erlaubt, allerdings sollte man sich auch hier wieder erkundigen, ob es tatsächlich gestattet ist.

Weiterführende Links

https://www.bergzeit.de/magazin/skitourengehen-fuer-anfaenger/

http://www.fitforfun.de/sport/weitere-sportarten/wintersport/snowboard-lernen-das-erste-mal-albtraum-oder-fahrspass_aid_10689.html

https://www.snowplaza.de/weblog/6190-skifahren-lernen/

Ski touren gehen beansprucht den ganzen Körper. Die Sportart gilt allgemein als Ausdauer Sport, als solcher stärkt sie das Herz-Kreislauf-System und fördert den Energieverbrauch. Eine gute Ausdauer und Kraftreserven sind beim Ski touren gehen von Vorteil, was aber auch Neueinsteiger nicht davon abhalten sollte, sich am Ski touren gehen zu versuchen – dann eben in einem gemütlichen Tempo.

Jetzt alle Produkte zum Tourengehen auf amazon.de ansehen!

Wintersportarten #5 – Schlittenfahren

Bei vielen weckt ein Schlitten aufregende Kindheitserinnerungen. Egal ob man von den Eltern gezogen wurde oder mit den Freunden den Hang auf dem Schlitten hinunter flitzte. Schlittenfahren und Spaß gehören zusammen. Oft steht der Jahre alte Schlitten sogar noch in der Garage. Zögern Sie nicht, ihn wieder hervorzuholen – wenn schon nicht für sich selbst, dann für die Kinder oder Enkelkinder. Spaß auf dem Schlitten ist vorprogrammiert. So wird ein trister Wintertag ganz schnell zu einem tollen Schnee vergnügen bei dieser Wintersportart.

Wie Sie sehen, ist der Winter nicht nur dazu da, zu Hause zu sitzen und zu warten, bis er wieder vorüber ist. Die vorgestellten Wintersportarten laden dazu ein, mindestens eine davon auszuprobieren. Ob Sie nun eher die schnelle Abfahrt auf Skiern bevorzugen, oder den Hang lieber hinaufwandern, ob Sie die Piste lieber auf dem Snowboard hinab düsen, ob Sie die Kurven schwingen und ihre Kondition und das Gleichgewicht schulen wollen oder ob Sie Ihre Kinder oder Enkel am Schlitten ausführen – wir hoffen, wir haben Ihr Interesse geweckt und wir sehen uns demnächst auf der Piste oder am Eislaufplatz!

Jetzt die Schlitten auf amazon.de ansehen!

 

Wintersportarten – Welche gibt es und welcher Sport ist der richtige für Sie?
5 (100%) 2 votes
Schnapsglas bedrucken

Schlittschuhe Test

Wintersportarten – Welche gibt es und welcher Sport ist der richtige für Sie?
5 (100%) 2 votes